Der rote Pit Der rote Pit: Überall Fettnäpfchen

09.11.2017

Überall Fettnäpfchen

Es ist allgemein bekannt, dass ich jedes Fettnäpfchen trete das irgendwo rumsteht. Vielleicht nicht hier im Blogland, aber im richtigen Leben. Die Nummer, die ich heute Morgen beim Einkaufen abgezogen habe, war eindeutig das blödeste Näpfchen.

Liebe Leute schaut euch das mal bitte an.
Ok, das Bild ist was Gemaltes, meine Originalschuhe habe ich leider aus Wut in die Mülltonne gefeuert. Aber so sah das in dem Augenblick wohl aus, als ich da reingetreten bin.


Richtig! Es ist genau das wonach es aussieht. "obscaenus Canismistis" - Genau, ich kann auch Latein - Das bedeutet so in etwa: perverser Hundemist oder Kacke vom Hund, oder so. Also wenn ich den Hund erwische der mir das angetan hat, mein lieber Scholli. Nein, abknallen würde ich den nicht, so weit geht meine Tierliebe nun auch wieder nicht. Aber ich würde dafür sorgen, dass dieses Miststück für eine Woche an die Kette gelegt wird. Und keine Hundekuchen die nächsten zwei Wochen. Und Frauchen oder Herrchen müssten dann auch noch an vier Wochenenden die Zwinger bei uns im städtischen Tierheim sauber machen.

Boah ey, BIN ICH SAUER! 


Jede Wette das der Köter irgendwo in der Nähe im Gebüsch saß und sich vor Lachen fast den Schwanz abgebissen hat, als ich da voll rein getreten bin. Ey du blöder Hund da draußen! Wenn du das hier lesen solltest. Ich hab ´ne Probe von deinen Kot an das zuständige Genlabor geschickt. Die kriegen schon raus, wer das getan hat. Das ist mal ganz sicher.

Man oh Man, wenn ich daran denke wie die Leute mich bei ALDI an der Kasse von der Seite angesehen haben, dann bekomme ich immer noch Schweißausbrüche. Ich brauche im Schnitt so um die 10 Minuten bis dahin, aber wenn ich jeden Kringel ausweichen soll, dann wird da glatt eine halbe Stunde draus. Ich kann doch nicht einfach sagen, »Schiet drauf, Augen zu und durch.« Du glaubst ja nicht, was ich dann alles einsammle! Da kommst du mitten im Laufen nicht mehr weiter.

Also ihr Hunde da draußen. Ich nehme den Kampf gegen euch auf, hört ihr? Ich werde jeden von euch, der da meint er müsse sein Geschäft einfach auf den Gehweg verrichten, mit Anlauf in den … äh, auf den Schwanz treten. Geht mir bloß aus dem Weg! Und wo ich gerade so schön in Fahrt bin, ihr schrägen Hundebesitzer könntet ja auch mal aufpassen und die Scheiße einsammeln. Wofür gibt es denn die Tütchen, etwa zum reinkotzen?

IST DOCH WAHR MENSCH! Immer diese Kacke am Fuß. Kein Wunder, dass ich nie Glück im Lotto und bei den Frauen habe.